Das
„Wiener Heurigen Opern- und Musikfestival“

In der Produktionshalle des Weingutes Peter Bernreiter
Amtsstraße 24-26 · 1210 Wien

Home »»   Das Festival »»   Die Künstler »»   Links/Dank »»   Impressum/Kontakt »»

Konzerttipps »»  Vergangene Veranstaltungen »»

Mitwirkung beim Wiener
Heurigen Opern- und Musikfestival
im Jahr 2015, 2016.

«« Zurück

ELISABETH KRENN, Klarinette
kommt aus der Südsteiermark und wurde 1996 in Graz geboren. Mit 9 Jahren erhielt sie ihren ersten Klarinettenunterricht in der örtlichen Musikschule, danach am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium in Graz bei Prof. Mag. Johann Könighofer. 2015 maturierte sie am Musikgymnasium in Graz.
2014 stieg sie in den Vorbereitungslehrgang Klarinette an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Univ.Prof. Ernst Ottensamer ein. Seit Herbst 2015 führt sie mit dem Konzertfachstudium ihre Ausbildung bei Univ.Prof. Johann Hindler weiter.
Elisabeth ist Preisträgerin des Wettbewerbs „Prima la Musica“ in den Kategorien Solo und Kammermusik, mitwirkend in Sinfonieorchestern des Konservatoriums und anderen Orchestern in ganz Österreich (unter anderem Jugendprojekte der Wiener Philharmoniker) und auch Mitglied des Landesjugendblasorchesters Steiermark. Kammermusikalisch ist sie mit Ania und Sophie Druml als Trio aktiv.

«« Zurück

Opernfestival Navigation

28. Mai 2017
Opernmatinée

4. & 5. Juni 2016
HIS Trio


25. Juni 2017
Benefizkonzert »»


KONZERTTIPPS


Gefördert durch den
21. Bezirk,
Wien/Floridsdorf