Das
„Wiener Heurigen Opern- und Musikfestival“

In der Produktionshalle des Weingutes Peter Bernreiter
Amtsstraße 24-26 · 1210 Wien

Home »»   Das Festival »»   Die Künstler »»   Links/Dank »»   Impressum/Kontakt »»

Konzerttipps »»  Vergangene Veranstaltungen »»

Mitwirkung beim Wiener
Heurigen Opern- und Musikfestival
im Jahr 2012/13/14

«« Zurück
ELISABETH WAGLECHNER,
geboren am 1.August 1997, wohnt in Pitten, Niederösterreich. Erster Klavierunterricht im Alter von sieben Jahren an der örtlichen Musikschule. Seit Oktober 2009 Unterricht im Hochbegabtenkurs an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Klasse Alma Sauer), auch im Fach Blockflöte seit Oktober 2010 Hochbegabtenkurs an der Universität (seit 2012 Klasse Carsten Eckert).
1.Preise (16) bei Landes-und Bundeswettbewerben von „prima la musica“ mit beiden Instrumenten, sowohl solistisch als auch in verschiedenen Ensembles. 2012 Sonderpreis der Raiffeisen – Werbung. 1.Preis mit dem Klavierduo „Wanglechner“ beim INÖK-Wettbewerb für Neue Musik 2010. 2.Preis beim 2.Internationalen Takacs-Wettbewerb 2012 in Oberschützen. Im Jänner 2013 gewann sie das Auswahlspiel „Musica Juventutis“, was sie zu einer Teilnahme an einem Konzert im Konzerthaus berechtigt.
Zahlreiche Meisterkurse und Workshops, unter anderem bei Andrzej Jasinski, Christopher Hinterhuber, Ya-Fei Chuang, Georg Steinschaden, Barbara Moser. Konzerte im In-und Ausland, außerdem Mitwirkung bei CD-Aufnahmen.

«« Zurück
Opernfestival Navigation

28. Mai 2017
Opernmatinée

4. & 5. Juni 2016
HIS Trio


25. Juni 2017
Benefizkonzert »»


KONZERTTIPPS


Gefördert durch den
21. Bezirk,
Wien/Floridsdorf